Im Zuge der neuen

Datenschutz-Grundverordnung DSVGO

müssen wir Sie darauf hinweisen, dass diese Webseite Cookies verwendet.

Es werden KEINE Informationen gesammelt um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren
oder Funktionen für soziale Medien anbieten zu können.
Es werden KEINE Informationen weitergegeben.

Cookies erleichtern jedoch die Bereitstellung unserer Dienste und sorgen für die Sicherheit dieser Seite.
Hier finden Sie die Datenschutzerklärung und weitere Informationen >>.

Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Sie akzeptieren unsere Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.

Lieferantenentwicklung

...so kommt Lieferantenqualität in Ihr Haus, digitalisiert gesteuert

Nachdem wir erkennen, wo welche Schwachstellen oder auch besondere Stärken der Lieferanten liegen, kann zielgerichtet die weitere Lieferantenentwicklung vorangetrieben werden.

Die notwendige Entwicklung sollte/muss dann gemeinsam mit dem Lieferanten besprochen und in einer Zielvereinbarung online dokumentiert werden.

Mittels eines offensiven Entwicklungscontrollings, sind dann objektiv die tatsächlichen Fortschrittsergebnisse zu erkennen und weitere Maßnahmen einzuleiten.

Alle festgelegten Aktivitäten, werden ausschließlich online im "externen" Lieferanten-Portal direkt mit den Lieferanten abgestimmt, druchgeführt und dokumentiert.

So wird eine "win/win"-Strategie entwickelt und umgesetzt, die eine lange und erfolgsbringende Partnerschaft für beide Seiten garantiert.

Alle diese Prozesse sind jederzeit digitalisiert steuerbar und wenn notwendig nach- oder neu justierbar.

Die Ergebnisse dieses Lieferantenentwicklungsprogrammes werden in das Strategie-Portfoilio übertragen und snd somit jederzeit transparent und nachvollziehbar dargestellt.

  Lieferantenentwicklung - Maßnahmenkatalog festlegen
Lieferantenentwicklung - Zielvereinbarung konkretisieren
Lieferantenentwicklung - Strategieportfolio 1 / wie ordnet man die Lieferanten ein
Lieferantenentwicklung - Strategieportfolio 2 / wer wird der Strategische Partner